Die Schweizer Bergkäserei Simmental Switzerland A.G. wird digital mit HAI-Software

Die Schweizer Bergkäserei Simmental Switzerland A.G. wird digital mit HAI-Software

Tradition & Technik in den Schweizer Alpen

HAI und Simmental Schweiz kooperieren beim Aufbau einer digitalen Fabrik für die Schweizer Käserei im Simmental.

Tradition und Technik gehen hier Hand in Hand.

Denn die fortschrittliche HAI Cloud-Technologie unterstützt die Herstellung von traditionell geschmackvollem Schweizer Bergkäse.

Simmental wird die neue HAI-Software ab November 2021 testen.

Going Digital

Die Mitarbeiter der Käserei werden nicht mehr mit papierbasierten Aufzeichnungen für die Produktion und Qualitätskontrolle arbeiten. Stattdessen werden sie digitale Aufzeichnungen und Dashboards verwenden, um die Produktion und die Einhaltung der Qualität zu überwachen.

Dies wird dem Werksteam/Produktionsteam helfen, datengesteuerte Verbesserungen vorzunehmen, die durch Analysen, Trends und Berichte zu Produktion und Qualität, unterstützt werden.

HAI & Simmental

Die HAI-Software ist bekannt für ihre erfolgreichen Implementierungen von digitalen Fabriken in der Milchindustrie. Klicken Sie hier, um zu sehen, wie die HAI-Software bei anderen Molkereiunternehmen funktioniert.

Simmental verwandelt hochwertige Milch aus den Bergen und Tälern in Käse mit unverwechselbarem Charakter und Geschmack. Simmental Switzerland betreibt die CO2 neutrale Bergkäserei der Schweiz und maximiert den Nutzen für die 1800 Berner Familienbetriebe , welche in der Aaremilch zusammengeschlossen sind.

 

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen über die HAI-Software für die Lebensmittelindustrie.

Lassen Sie sich inspirieren

Interessiert an weitere Best Practices zur intelligenten Nutzung von Produktions- und Qualitätsdaten?

Lassen Sie sich von den Erfolgen anderer inspirieren, wenn es um Echtzeitüberwachung von Qualitäts- und Produktionsdaten, OEE, automatische Freigabe, Golden Batch, Reinigung, Bedienerunterstützung, Datenanalyse, Inline-Messungen, Dashboards … und vieles mehr geht.

Verpassen Sie es nicht und folgen Sie uns auf LinkedIn: